Deutsch-Kroatisch Wörterbuch

Kroatisch – eine slawische Sprache

Als eine slawische Sprache mag Kroatisch für deutsche Ohren recht fremd klingen. Mithilfe des Langenscheidt Deutsch-Kroatisch Online Wörterbuchs wird es Ihnen jedoch zügig gelingen, sich dem Kroatischen zu nähern. Kroatisch ist seit dem EU-Beitritt Kroatiens im Jahre 2013 übrigens auch eine der Amtssprachen der Europäischen Union.

Mit Langenscheidt an die Adria

Sowohl auf einer Rundreise durch Kroatiens vielfältige Landschaften als auch im relaxten Badeurlaub an der Adria – unser Deutsch-Kroatisch Online Wörterbuch ist stets dabei. Mit rund 75.000 Stichwörtern und Wendungen aus den Bereichen Alltag, Medien, Wirtschaft und Politik sowie zahlreichen grammatikalischen Hilfestellungen und Betonungsangaben leistet es wertvolle Unterstützung bei der Kommunikation.

Zu Hause und unterwegs – stets einsatzbereit

Egal, ob zu Hause oder unterwegs – das Langenscheidt Deutsch-Kroatisch Online Wörterbuch ist immer dabei. Sowohl auf dem Smartphone, dem Tablet als auch auf dem Desktop hat man schnell und intuitiv Zugriff auf die deutschen Begriffe und ihre kroatischen Übersetzungen.

Der gewünschte Begriff kann entweder durch Eingabe in die Suchmaske oder per alphabetische Suche nachgeschlagen werden. Hierzu wird durch Auswahl des Anfangsbuchstabens in der alphabetischen Liste eine komplette Liste aller deutschen Wörter und Wendungen angezeigt, die mit diesem Buchstaben beginnen. Diese kann durchgeblättert werden – mit nur einem Klick auf das deutsche Wort gelangt man zur kroatischen Übersetzung.

Langenscheidt: Weil Sprachen verbinden

Der Langenscheidt Verlag ist ein traditionsreiches Medienunternehmen mit einem breit gefächerten Angebot im Bereich Sprachen. Dank unserer crossmedialen Ausrichtung bieten wir neben den klassischen Print-Wörterbüchern vielfältige und qualitativ hochwertige digitale Sprachenprodukte und -services sowohl im Online- als auch im Offlinebereich an.

Den Grundstein legte die bahnbrechende Erfindung des Verlagsgründers Gustav Langenscheidt vor über 150 Jahren: Gemeinsam mit seinem Sprachlehrer Charles Touissant entwickelte er eine neuartige Lautschriftmethode. Sprachenlernen sollte von nun an für jeden einfacher werden. Mit den ersten Selbstlernbriefen für die französische Sprache ging der Verlag im Jahre 1856 erfolgreich an den Start.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

Sie interessieren sich für unsere Merkliste?

Sollte dieses Interesse auch bei anderen Nutzern geweckt werden, wird Ihnen schon bald die Merkliste zur Verfügung stehen.