Deutsch-Persisch Wörterbuch

JETZT NEU: Deutsch-Persisch in der Online-Vollversion

Ab sofort live: Das neue Online-Wörterbuch Deutsch-Persisch mit voller Suchfunktion. Aufgrund der großen Nachfrage nach einem Deutsch-Persisch Wörterbuch haben wir hier bis vor kurzem eine BETA-Version mit eingeschränkter Suchmöglichkeit zur Verfügung gestellt. In der Zwischenzeit haben wir das Wörterbuch vollständig digitalisiert und freuen uns, es nun hier als komplettes Online-Wörterbuch in beiden Sprachrichtungen anbieten zu können.

Persisch – auch Farsi genannt

Ganz ähnlich wie die arabische Schrift erscheint dem Nichtkenner auch die persische Schrift… viele wundersame Zeichen, noch dazu in umgekehrter Schreibrichtung: Hier geht es von rechts nach links! Persisch wird hauptsächlich in Zentral- und Südwestasien gesprochen. Es ist eine indogermanische Sprache. Persisch ist die Amtssprache des Irans, von Afghanistan und von Tadschikistan. Ca. 65 Millionen Menschen sprechen Persisch als Muttersprache. Die meisten davon leben im Iran, in Afghanistan und in Tadschikistan und in Usbekistan. Und warum wird Persisch manchmal Farsi genannt? Farsi ist die iranische Bezeichnung für Persisch. In Afghanistan und Pakistan wiederum heißt es Dari.

Das persische Alphabet

Persisch und Arabisch sind nicht miteinander verwandt: Persisch ist eine indogermanische Sprache, das Arabische ist eine semitische Sprache innerhalb der afroasiatischen Sprachfamilie. Und doch verwendet man seit der Islamisierung Persiens die arabische Schrift. Allerdings wurde das Alphabet noch um vier Buchstaben erweitert.

Das Langenscheidt Deutsch-Persisch Wörterbuch

Dieses Wörterbuch bietet rund 25.000 Stichwörter und Wendungen aus der persischen und der deutschen Allgemeinsprache . Für deutsche Anwender sind die Angaben zur korrekten Aussprache besonders hilfreich: Mit lateinischer Umschrift sind nicht nur die persischen Stichwörter, sondern auch die Übersetzungen im Teil Deutsch-Persisch versehen. So können auch Nutzer, die die persische Schrift nicht können, dieses Wörterbuch verwenden. Auch die wichtigsten idiomatischen und umgangssprachlichen Wendungen beider Sprachen sind berücksichtigt. Hinweise auf Sachgebiete und Stilebenen erleichtern das Auffinden der passenden Übersetzung.

Am Schreibtisch, im Büro oder mobil unterwegs im Online-Wörterbuch suchen

Ob auf dem Desktop oder mobil auf dem Smartphone oder Tablet - mit dem kostenlosen Online-Wörterbuch kann in beiden Sprachrichtungen der gewünschte Ausdruck übersetzt werden. Es ist sowohl für professionelle Anwender wie Übersetzer, Dolmetscher, Sprachexperten, aber auch für Schüler und Studenten bestens geeignet. Der Wortschatz ist vom Wörterbuchverlag Nummer 1 - Langenscheidt - zusammengestellt und geprüft und somit absolut verlässlich. Dem Spracherwerb und der Wortschatzerweiterung steht damit nichts mehr im Weg.

Über Langenscheidt:

Der Langenscheidt Verlag ist ein traditionsreiches Medienunternehmen mit einem breit gefächerten Angebot im Bereich Sprachen. Konsequent dual verlegerisch ausgerichtet bietet Langenscheidt neben den klassischen Print- Wörterbüchern vielfältige und qualitativ hochwertige digitale Sprachen-Produkte und Services an.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

Sie interessieren sich für unsere Merkliste?

Sollte dieses Interesse auch bei anderen Nutzern geweckt werden, wird Ihnen schon bald die Merkliste zur Verfügung stehen.