Kroatisch-Deutsch Wörterbuch

Kroatisch – eine identitätsstiftende Sprache

Kroatisch hat viele Gemeinsamkeiten mit dem Serbischen und Bosnischen, weshalb es an Universitäten auch häufig gemeinsam als „BKS“ im Bereich Slawistik gelehrt wird. Nichtsdestoweniger ist das Kroatische eine eigenständige Sprache, der gerade im Zuge der politischen Entwicklungen der jüngeren Vergangenheit eine identitätsstiftende Bedeutung zukommt. Zudem ist Kroatien seit 2013 Mitglied der Europäischen Union und das Kroatische eine der Amtssprachen der EU.

Erfolgreich kommunizieren

Das Langenscheidt Deutsch-Kroatisch Online Wörterbuch bietet mit rund 75.000 Stichwörtern und Wendungen sowohl für kroatisch- als auch deutschsprachige Nutzer hochaktuellen Wortschatz aus Alltag, Medien, Wirtschaft und Politik in bewährter Langenscheidt-Qualität. Zahlreiche grammatikalische Hinweise und Angaben zur Betonung leisten Hilfestellung für eine erfolgreiche Kommunikation.

Überall nachschlagen

Mobil und ohne Umweg zum gewünschten Begriff und seiner Übersetzung – das sind die Erfordernisse modernen Nachschlagens. Mit dem neuen Langenscheidt Kroatisch-Deutsch Online Wörterbuch ist dies jetzt möglich – egal, ob unterwegs auf Smartphone und Tablet oder zu Hause auf dem Desktop.

Das gesuchte Wort findet man wie gewohnt durch Eingabe in die Suchmaske. Wenn man sich unsicher ist, wie es geschrieben wird, kann das Kroatisch-Deutsch Online Wörterbuch auch nach Buchstaben durchsucht werden, d.h. so, wie man in einem gedruckten Wörterbuch nachschlagen würde. Durch Anklicken eines Buchstabens erhält man eine Übersicht aller kroatischen Einträge, die mit diesem Buchstaben beginnen. Hat man das gesuchte Wort gefunden, führt ein erneuter Klick hierauf zur deutschen Übersetzung.

Langenscheidt: Weil Sprachen verbinden

Der Langenscheidt Verlag ist ein traditionsreiches Medienunternehmen mit einem breit gefächerten Angebot im Bereich Sprachen. Dank unserer crossmedialen Ausrichtung bieten wir neben den klassischen Print-Wörterbüchern vielfältige und qualitativ hochwertige digitale Sprachenprodukte und -services sowohl im Online- als auch im Offlinebereich an.

Den Grundstein legte die bahnbrechende Erfindung des Verlagsgründers Gustav Langenscheidt vor über 150 Jahren: Gemeinsam mit seinem Sprachlehrer Charles Touissant entwickelte er eine neuartige Lautschriftmethode. Sprachenlernen sollte von nun an für jeden einfacher werden. Mit den ersten Selbstlernbriefen für die französische Sprache ging der Verlag im Jahre 1856 erfolgreich an den Start.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Ð Ć Č Đ Š Ž

Sie interessieren sich für unsere Merkliste?

Sollte dieses Interesse auch bei anderen Nutzern geweckt werden, wird Ihnen schon bald die Merkliste zur Verfügung stehen.