Slowenisch-Deutsch Wörterbuch

Slowenien – nicht zu verwechseln mit der Slowakei

Slowenien? Slowakei? Wo waren da die Unterschiede? Vorsicht: Wer Slowenien mit der Slowakei verwechselt, macht sich bei den Einheimischen schnell unbeliebt. Schließlich ist Slowenien seit mehr als 15 Jahren nach der Loslösung vom ehemaligen Jugoslawien ein unabhängiger Staat; die gemeinsame Zeit mit der Slowakei in der österreichisch-ungarischen Monarchie sogar noch länger her. Zugegeben, bei der Ähnlichkeit der Sprachen kann das auch schnell passieren. Die Slowenen nennen ihre Muttersprache slovenščina, die der Slowaken slovaščina. Die Slowaken wiederum nennen ihre eigene Sprache slovenčina, die slowenische fast ähnlich slovinčina. Wer jetzt noch den Durchblick behält, für den ist der Rest eigentlich ein Leichtes. Und beim Einstieg hilft das Slowenisch-Deutsch Online-Wörterbuch von Langenscheidt, mit dem sich die kleinen, aber feinen Unterschiede der slowenischen Sprache leicht entwirren lassen.

Interkultureller Austausch in und mit Slowenien

Diese wird übrigens nicht nur in Slowenien gesprochen, sondern auch in Ländern, in denen heute noch Slowenen unter anderem als anerkannte autochthone Minderheiten leben. So beispielsweise im österreichischen Kärnten, wo zum Teil auch Ortsschilder zweisprachig beschriftet sind. Also können auch Österreich-Reisende die Einheimischen mit ihren neu erworbenen Sprachkenntnissen beeindrucken und ihre Wertschätzung gegenüber der fremden Kultur äußern. Auch in Italien und Teilen West-Ungarns halten kleine Minderheiten die slowenischen Traditionen in Ehren. Die spiegelt sich übrigens nicht nur in der Sprache wider, sondern auch in der gesamten Kultur.

Weinkenner werden Slowenien zum Beispiel für den Teran schätzen, eine spezielle Weinsorte, die nur in Slowenien zu finden ist. Und die zweitgrößte Stadt Maribor ist mit dem ältesten Weinstock der Welt sogar im Guinnessbuch der Rekorde vertreten. Aufgrund seiner Lage ist auch die Kulinarik des Landes breit gefächert: Neben baltischen Einflüssen kommen auch mediterrane Köstlichkeiten an der Adria-Küste nicht zu kurz. Ob deftiger Eintopf, Kreinerwürste oder leckeres Dessert wie Cremeschnitten oder Topfenstrudel – die slowenische Küche füllt den Magen mehr als gut. Wer sich im Restaurant nicht auf die Karte verlassen möchte oder sich mit der Entscheidung schwer tut, kann sich vom Wirt persönlich beraten lassen. Ein Glück, wenn dann die Übersetzung für die slowenischen Köstlichkeiten dank des Slowenisch-Deutsch Online-Wörterbuchs direkt parat ist – so wissen Reisende sicher, was am Ende auf ihrem Teller landet. Wer im Restaurant mit seinen Kenntnissen der slowenischen Sprache glänzen möchte, kann die einschlägigen Gerichte schon im Vorfeld lernen – und dank der Vorlese-Funktion im Wörterbuch von Langenscheidt auch gleich die perfekte Aussprache üben.

Spurensuche auf Slowenisch

Die Slowenen sind generell ein sehr gastfreundliches Volk und fremdsprachlich auch sehr versiert. Aufgrund der Geschichte sowie der im Land lebenden Minderheiten lernen Kinder in der Schule Englisch, Deutsch und Italienisch – viele Slowenen beherrschen also sogar mehrere Fremdsprachen gleichzeitig. Steht man allerdings in ländlichen Gebieten ratlos vor Straßenschildern oder sucht bei einer Wanderung im Mittelgebirge nach dem richtigen Weg, hilft das nur bedingt weiter. Dann ist schnelle Unterstützung gefragt, wenn es um das Entziffern der slowenischen Wörter und Namen geht. Und auch wenn die Slowenen schnell ihre Fremdsprachenkenntnisse auspacken: Wer würde sich nicht freuen, von Besuchern höflich in der Landessprache begrüßt zu werden?

Am Schreibtisch oder unterwegs

Mit dem kostenlosen Online-Wörterbuch Slowenisch-Deutsch von Langenscheidt finden Hilfesuchende jederzeit und überall die richtigen Worte – sei es über die manuelle Eingabe in das Suchfeld oder die Indexsuche. Egal, ob zu Hause, im Büro oder unterwegs via Smartphone oder Tablet – einfach das gewünschte Wort suchen und sofort eine Übersetzung erhalten. Damit ist das Langenscheidt Wörterbuch sowohl für professionelle Anwender wie Übersetzer, Dolmetscher oder Sprachexperten, aber auch für Schüler, Studenten und Einsteiger ideal geeignet. Der Wortschatz ist von Langenscheidt zusammengestellt und geprüft – also absolut verlässlich. Dem Spracherwerb und der Wortschatzerweiterung steht damit nichts mehr im Weg.

Über Langenscheidt:

Der Langenscheidt Verlag ist ein traditionsreiches Medienunternehmen mit einem breit gefächerten Angebot im Bereich Sprachen. Konsequent dual verlegerisch ausgerichtet bietet Langenscheidt neben den klassischen Print- Wörterbüchern vielfältige und qualitativ hochwertige digitale Sprachen-Produkte und Services an.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z À Á È É Ê Í Ò Ó Ô Ú Č Ŕ Š Ž